70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Hier kann man ausführlich seinen Umbau vorstellen inkl. Bildern und Beschreibung.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: 70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Beitragvon Flo » Mo 16. Mär 2020, 06:00

Durchfahrhöhe an Brücken beachten. :D
Da sind 4 Meter schon teilweise zu viel. :prost:
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5080
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: 70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Beitragvon didi58 » Mo 16. Mär 2020, 06:47

Templer hat geschrieben:Und das Beste, man darf diesen Bügel selbst bauen. Das hat keinen Einfluss beim TÜV. Sogenannte Sissybars unterliegen nicht der Abnahme und dürfen "theoretisch bis 4 Meter hoch sein.

4 Meter Sissybar...
Dann das Mopped aber nicht bei einem Gewitter draußen stehen lassen :o
Da ist dann ganz schnell der Akku überladen :braue:
Benutzeravatar
didi58
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 129
Registriert: So 1. Jul 2018, 18:07
Modell: 1100 Classic VP11
Baujahr: 2004

Re: 70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Beitragvon JoeSH » Mo 16. Mär 2020, 08:12

Jetzt noch ne lange Gabel und sie ist perfekt
JoeSH
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 552
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002

Re: 70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Beitragvon berggorilla » Mo 16. Mär 2020, 18:58

Genau, kein TÜV notwendig und wenn sie hoch genug ist, weiß man immer wo man geparkt hat :D
berggorilla
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 41
Images: 9
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 11:11
Modell: XVS 650 Custom
Baujahr: 1998

Re: 70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Beitragvon Max » Mo 16. Mär 2020, 22:46

Ich halte nun die Klappe dazu, obwohl ... :braue: :braue: :braue:
Stil ist eben eine Frage von Geschmack.

Und der ist frei von Kritik. Also der Geschmack!
Alle Männer in meiner Familie fahren 1100er Dragstar!
Benutzeravatar
Max
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 16:21
Wohnort: Güstrow, Mecklenburg
Modell: 1100er Classic A
Baujahr: 2000

Re: 70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Beitragvon stormbringer » Di 17. Mär 2020, 20:31

Genau , Ihm muß es gefallen.
Ich würde noch einen Schritt weiter gehen
Reifen runter , Sissybar weiter verlängern und E-Motor rein
Dann kann man die Oberleitung der Straßenbahn nutzen.
Eine Umarmung von Greta ist einem dann sicher :up: :gag:
stormbringer
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 708
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 16:53
Modell: XVS650
Baujahr: 1997

Re: 70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Beitragvon stormbringer » Di 17. Mär 2020, 20:31

Doppelt
Zuletzt geändert von stormbringer am Di 17. Mär 2020, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
stormbringer
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 708
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 16:53
Modell: XVS650
Baujahr: 1997

Re: 70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Beitragvon Ede » Di 17. Mär 2020, 22:40

Nach euren Kommentaren traut sich Bernd F. nicht mehr, endlich ein Foto zu posten
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3381
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: 70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Beitragvon Mopedmessi » Mi 18. Mär 2020, 02:18

Der Zweck solcher Stangen hat sich mir bisher nicht erschlossen. Daher habe ich mal Wikipedia befragt und was soll ich sagen, es deckt sich mit meiner Vermutung.
Zitat Wikipedia :
Die Sissybar bezeichnet im Motorradfahrerjargon die (gepolsterte) Rückenlehne des Soziussitzes eines Motorrades, die sich mitunter bei Choppern und Cruisern findet. Wörtlich übersetzt heißt Sissybar „Weichling-“ oder „Memmenstange“.

Die Sissybar bietet zum einen dem Mitfahrer komfortablen Halt und dient zum anderen als Dekoration des Motorrads. In den Augen vieler Motorradfahrer steht sie gleichsam als Synonym für unnötiges Beiwerk oder Chromballast.

Thomas
Täglich geht die Sonne auf,
täglich weicht die Nacht dem Licht,
täglich sieht man alles wieder,
nur verliehenes Werkzeug nicht.
Benutzeravatar
Mopedmessi
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 230
Images: 12
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 07:53
Modell: VM04 Bobba
Baujahr: 2005

Re: 70 cm oldschool Sissybar auf Dragstar 650

Beitragvon Flo » Mi 18. Mär 2020, 06:49

Das hier nur noch viele Weichlinge unterwegs sind ist mir schon aufgefallen. :prost: :D

Früher war das anders. :D :D

Lass das Moped so, wenn es Dir so gefällt haste alles richtig gemacht.
(Bis auf ein paar Kleinigkeiten :D )


PS
Und ja, bevor jemand was sagt: Mein Moped ist schwarz, beste Farbe ever. :D
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5080
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

VorherigeNächste

Zurück zu Showroom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste