Erfahrung mit dem Ölablassventiel von Stahlbus

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Erfahrung mit dem Ölablassventiel von Stahlbus

Beitragvon Wolle » Mo 13. Jan 2020, 11:15

Hätte mal eine Frage bezüglich des Ölablassventils von Stahlbus. Hat jemand so ein Teil bereits verbaut? Wie sind die Erfahrungen damit? Wie steht es mit der Dichtigkeit nach Jahren?

https://www.stahlbus.com/products/de/oelablassventile/index.php

Danke im Voraus für eure Antworten :up:
Benutzeravatar
Wolle
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2767
Images: 30
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:02
Wohnort: Unterfranken
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2004

Re: Erfahrung mit dem Ölablassventiel von Stahlbus

Beitragvon Schorry_BY » Mo 13. Jan 2020, 16:28

Zuerst - habe ich nicht verbaut oder getestet. Warum nicht? Ich würde mal schätzen, dass so ein Ventil - zumindest die Ablauforgie - bei der 1100er nicht vernünftig passt. Da braucht man Platz, den man m. E. nicht hat. Bei der 650er, nebenbei erwähnt, hat man ja noch nicht mal Platz für einen vernünftigen Schraubenschlüssel. :shock:
Des weiteren - wir sind Vielfahrer, d. h. bei drei XVS gibt es gerne auch mal 2 Ölwechsel im Jahr - ist mir (ich darf die Wartungen vornehmen :roll: ) das Abschrauben der Ablassschraube noch nie lästig geworden. Und noch dazu haben wir zwei Ölthemp-Geber als Ablassschrauben im Einsatz. :braue:
Aber wie erwähnt, würde eine Prüfung der räumlichen Verhältnisse rund um die Ablassöffnung zuerst einem Sinn ergeben.
Aber vielleicht täusche ich mich auch, dann wären Erfahrungswerte von Kolleginnen und Kollegen wünschenswert. :D
Schorry_BY
Benutzeravatar
Schorry_BY
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 710
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:55
Wohnort: Ingolstadt
Modell: 1100(3x),1300,1600
Baujahr: 1999

Re: Erfahrung mit dem Ölablassventiel von Stahlbus

Beitragvon JoeSH » Di 14. Jan 2020, 08:12

Die Ölablassventiele sind im Motocrossbereich sehr verbreitet, da wird ja ständig oft und schnell das Öl gewechselt, für einen jährlichen oder halbjährlichen Wechsel m.E. nicht nötig.

Abba wenn man nix zu tun hat, why not (wenn der Platz langt)
JoeSH
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 634
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002


Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste