Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Beitragvon Bibo » Do 31. Okt 2019, 01:16

Moin allerseits,

ich glaube meine letzte Anmeldung, bzw. mein letzter Post ist schon wieder nen Jahr her :o
Und um das Thema um welches es geht scheint hier inzwischen gelöscht worden zu sein,

Bild

was ich auch irgendwo verstehen kann :up: da meine ganze Umbaugeschichte bereits im Oktober 2015 seinen Anfang nahm...
...und dann kamen immer wieder viele Ereignisse und auch mein Zeitmanagment mir in die Quere und es wurde ne never endig story

Trotz meines sehr stiefmütterlichen Verhaltens gegenüber dem Forum hier, möchte ich Euch trotzdem gerne mitteilen das ich mein Werk nun endlich volbracht habe

...was lange währt wird endlich gut und nach so ziemlich vier Jahren...
...meine "Ewige Baustelle" hab ich nun endlich, inkl. der ein oder anderen Problemstellung, welche immer wieder eine Lösung erforderten, fertiggestellt :mrgreen: , ein Motorschaden welcher kurz vor der Fertigstellung dazugekommen ist (Ventil gebrochen) ist auch behoben und letzte Woche gab's für meine "Lady" dann auch den offiziellen Segen vom "Plakettenklebedienst" :hbang:

Die ein, oder andere Kleinigkeit die bei der ganzen immer wiederauseinanderundzusammenbauerei entstanden sind, können und vorallem werden im laufenden Betrieb mal zwischendurch per Schönheits-OP abgearbeitet.
Aber nun freu ich mich erst mal wieder über meine laufende Lady und bin auch, trotz der ganzen vergangenen, bzw. benötigten Zeit, stolz darauf das ich das alles so alleine hinbekommen habe :mrgreen:

Ich möchte mich auch für die ganzen Tips die ich in dem o.g. Thread von Euch allen erhalten haben sehr bedanken, diese haben natürlich auch mit dazu beigetragen das meine Lady jetzt wieder am Start ist - thx @ all :hbang:

Nu ist die Saison zwar zu Ende, aber den ein oder anderen Tag werd ich noch für ein kleinen "Ausritt" finden

Ich werd mich jetzt auch mal wieder öfter hier blicken lassen und auch die ganzen ungelsenen Beiträge lesen ;)

In diesem Sinne DlzG und ich hoffe das ich spätestens in der nächsten Saison den (die) ein (eine) oder anderen (andere) on the road sehe :D

VG Bibo

P.S.
so schaut sie jetzt aus:

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Bibo
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 68
Registriert: Do 23. Jun 2011, 02:03
Wohnort: 22889
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Re: Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Beitragvon Bibo » Do 31. Okt 2019, 01:37

...auch so, falls es jemanden interessiert was ist gemacht habe:

• Hilfsrahmen entfernt
• Mitschwingenden Fender + Halter für Fender gebaut
• Sitzplatte und Halter für Sitz gebaut
• Bobbersitz verbaut
• 40er Riser und Dragbar verbaut
• hinten Bulletblinker und vorne Lenkerendblinker verbaut
• kleine schwarze Spiegel
• Gabelbrücke, Gabelholme, Armaturen, Felgen und Kardangehäuse sowie die beiden unteren Seitenabdeckungen hinten schwarz lackiert
• Auspuff Keramik beschichtet und teilgewickelt - allerdings mehr der Optik wegen
• Beide Fender, Tank, Batterie- und Werkzeugfachabdeckung Graphitgrau lackiert
• Felgen (erstmal) gedippt
• 7" Scheinwerfer verbaut
• Frontfender entfern und und nur den Fenderhalter verbaut und lackiert
• Motoschaden behoben -> Ventil vom hinteren Zylinder bei Probefahrt gebrochen und hat mir den Kolben und den Kopf zerdischt
• Und immer mal wieder ein paar Elektrikprobleme die wohl größtenteils auf "Alterschwäche" zurückzuführen waren aber teilweise viel Nerven gekostet haben ;)
• Anlasserfreilauf erneuert
• Vergaser gereinigt und eingestellt -> das hab ich allerdings machen lassen
• Bremssättel lackiert
• Klötze und Flüssigkeiten erneuert

So ich glaube das war es im goßen und ganzen...
...nachfolgend nochmal ein paar Impressionen:

So sah sie mal aus:
Bild

...und so gings dann weiter:
Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Bibo
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 68
Registriert: Do 23. Jun 2011, 02:03
Wohnort: 22889
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Re: Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Beitragvon Flo » Do 31. Okt 2019, 07:17

Für ne 11er ganz schick. :D


Nee im Ernst , schönes Moped. Hat sich der Umbau und das warten doch gelohnt.
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4970
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Beitragvon dragimanni » Do 31. Okt 2019, 10:00

Respekt :up:
Grüße aus Oberfranken

suum cuique
Benutzeravatar
dragimanni
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 2379
Images: 8
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:19
Wohnort: Oberfrangn
Modell: z. Z ohne

Re: Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Beitragvon Dragus » Do 31. Okt 2019, 12:46

Gut gemacht, sieht cool aus :up: :up:
----------------------------------------------------------------
Moralische Empörung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dragus
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1534
Images: 0
Registriert: Di 25. Feb 2014, 11:26
Wohnort: Stelle
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2003

Re: Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Beitragvon Thommy » Do 31. Okt 2019, 19:03

Sieht gut aus :up: :up:
Signatur? Komm mir nicht so, Alter.
Benutzeravatar
Thommy
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 667
Images: 3
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:38
Wohnort: ... bei Cologne
Modell: 650er & Warrior
Baujahr: 2000

Re: Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Beitragvon Max » Do 31. Okt 2019, 20:56

Gefällt mir wirklich sehr. :up:
Alle Männer in meiner Familie fahren 1100er Dragstar!
Benutzeravatar
Max
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 16:21
Wohnort: Güstrow, Mecklenburg
Modell: 1100er Classic A
Baujahr: 2000

Re: Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Beitragvon Armageddon » Fr 1. Nov 2019, 06:55

Hallo Bibo,
sieht gut aus! :up:
Welchen Sitz hast Du montiert und wie ist er befestigt?

Gruss,
Armageddon
Benutzeravatar
Armageddon
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 302
Images: 4
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 05:54
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Re: Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Beitragvon Bibo » Fr 1. Nov 2019, 14:38

Moin allerseits,
besten Dank Euch :up: 8-)

Armageddon hat geschrieben:Hallo Bibo,
sieht gut aus! :up:
Welchen Sitz hast Du montiert und wie ist er befestigt?

Gruss,
Armageddon


Moin Armageddon,
Sitz ist von ChopIT https://chop-it.de/de/solositze--zubehoer/solositz-gross-schwarz-flach
Da hab ich übringens auch die Faltenbalge, die Fenderkaskarde (180 mm) und entsprechend gekürzt, Lenker, Raiser und Rücklich ebenfalls her.

Sitzplatte habe ich mir selber gebaut, um den Sitz etwas weiter nach hinten zubekommen habe ich mir noch ein Halter für den Sitz geschweißt. Die vordere Sizhalterung habe ich gekürzt, die Tankhalterung ebenfalls gekürzt und dann mit Imbusschrauben befestigt. Somit sind Sitz, Sitzplatte und Tank damit fest.
Hinten habe ich zwei Gewinde in den Rest vom "Hilfsrahmenanbau" (keine Ahnung wie man das nennt :? ) rechts und links geschnitten und so die Sitzplatte festgemacht.
Achso und vorne hab ich noch ein paar Unterlegscheiben untergesetzt, damit der Sitz etwas gerader kommt.

Ich kann Dir gern noch ein paar Foto's machen, muss mal gucken ob ich das heute schaffe, sonst mach ich das morgen.

VG Björn
Benutzeravatar
Bibo
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 68
Registriert: Do 23. Jun 2011, 02:03
Wohnort: 22889
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Re: Meine "Ewige Baustelle" ist wieder auf der Straße

Beitragvon stormbringer » Sa 2. Nov 2019, 11:30

Sehr gut geworden.
Wo sind die kleinen Spiegel?
Kann nix erkennen
stormbringer
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 700
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 16:53
Modell: XVS650
Baujahr: 1997

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste

cron