Drag Star 1100 CL

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Drag Star 1100 CL

Beitragvon madmax1 » Mi 30. Okt 2019, 21:58

Hallo,
ich hab folgendes Problem mein gutes Stück springt wenn der Motor warm ist nicht an. Es macht klak klak und nach zirka 5 versuchen springt erst an.
Danke im voraus.
Madmax1
Benutzeravatar
madmax1
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 49
Images: 1
Registriert: Do 1. Dez 2011, 09:57
Wohnort: wuppertal
Modell: xvs 1100 classic
Baujahr: 2005

Re: Drag Star 1100 CL

Beitragvon Flo » Do 31. Okt 2019, 07:18

Anlasserfreilauf, bei der 11er kommt das wohl öfter vor. ;)
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4970
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Drag Star 1100 CL

Beitragvon madmax1 » Do 31. Okt 2019, 12:22

Dankeschön Floh !
und was meinst du zu Relais oder Kohlen von Anlasser. ?????
L.G.
Mad max1
Madmax1
Benutzeravatar
madmax1
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 49
Images: 1
Registriert: Do 1. Dez 2011, 09:57
Wohnort: wuppertal
Modell: xvs 1100 classic
Baujahr: 2005

Re: Drag Star 1100 CL

Beitragvon Schorry_BY » Do 31. Okt 2019, 16:16

Würde mal in folgender Reihenfolge testen: Batterie (alt und schwach oder schon leicht verformt wg. Reglerdefekt?) --> Zündkerzen (neu oder alt?) -->Anlasserrelais (klackert es unterm Sitz?) --> Zündspulen (messen lt. Anleitung) -> Freilauf (wie lange betätigst den Startknopf, nur kurz oder länger?).
Wäre bei der vorgeschlagenen Reihenfolge mehr von "billig" zu "teuer", kann man aber alles selbst testen/kontrollieren.
Schorry_BY
Benutzeravatar
Schorry_BY
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 614
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:55
Wohnort: Ingolstadt
Modell: 1100(3x),1300,1600
Baujahr: 1999

Re: Drag Star 1100 CL

Beitragvon Max » Do 31. Okt 2019, 20:57

Es wird eben kälter.
Meistens liegt es jetzt an der Batterie.
Alle Männer in meiner Familie fahren 1100er Dragstar!
Benutzeravatar
Max
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 377
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 16:21
Wohnort: Güstrow, Mecklenburg
Modell: 1100er Classic A
Baujahr: 2000

Re: Drag Star 1100 CL

Beitragvon Armageddon » Fr 1. Nov 2019, 06:51

Hallo,
macht es bei den ersten versuchen nur "klack, klack" und der Anlasser dreht gar nicht?
Benutzeravatar
Armageddon
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 302
Images: 4
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 05:54
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Re: Drag Star 1100 CL

Beitragvon JOE » Fr 1. Nov 2019, 07:26

Währe dann zu wenig Spannung von der Batterie oder das Starterrelais schaltet nicht durch. Schau mal ob die Batterieanschlüsse fest sind.
Gruss JOE



LOUD PIPES SAVE LIVES
Starbiker-Saar-Pfalz
im Forum seit 2003
Benutzeravatar
JOE
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 1550
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:46
Wohnort: 66879 Schrollbach/Pfalz
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Drag Star 1100 CL

Beitragvon madmax1 » Fr 1. Nov 2019, 08:15

Schorry_BY hat geschrieben:Würde mal in folgender Reihenfolge testen: Batterie (alt und schwach oder schon leicht verformt wg. Reglerdefekt?) --> Zündkerzen (neu oder alt?) -->Anlasserrelais (klackert es unterm Sitz?) --> Zündspulen (messen lt. Anleitung) -> Freilauf (wie lange betätigst den Startknopf, nur kurz oder länger?).
Wäre bei der vorgeschlagenen Reihenfolge mehr von "billig" zu "teuer", kann man aber alles selbst testen/kontrollieren.


Hi, Schoorry
Startknof betätigung 3-5 Sek.
Madmax1
Benutzeravatar
madmax1
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 49
Images: 1
Registriert: Do 1. Dez 2011, 09:57
Wohnort: wuppertal
Modell: xvs 1100 classic
Baujahr: 2005

Re: Drag Star 1100 CL

Beitragvon madmax1 » Fr 1. Nov 2019, 08:22

Max hat geschrieben:Es wird eben kälter.
Meistens liegt es jetzt an der Batterie.

Hi Joe,
Batterie ist neu nach werksangabe.
L.G.
Madmax1
Benutzeravatar
madmax1
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 49
Images: 1
Registriert: Do 1. Dez 2011, 09:57
Wohnort: wuppertal
Modell: xvs 1100 classic
Baujahr: 2005

Re: Drag Star 1100 CL

Beitragvon madmax1 » Fr 1. Nov 2019, 08:25

Max hat geschrieben:Es wird eben kälter.
Meistens liegt es jetzt an der Batterie.


Hallo Max,
Batterie Neu
L.G.
Madmax1
Benutzeravatar
madmax1
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 49
Images: 1
Registriert: Do 1. Dez 2011, 09:57
Wohnort: wuppertal
Modell: xvs 1100 classic
Baujahr: 2005

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron