LED Einsätze für XVS Custom Scheinwerfer?

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: LED Einsätze für XVS Custom Scheinwerfer?

Beitragvon Ede » Mi 9. Jan 2019, 19:19

Ich persönlich finde diese Linsen voll hässlich
Aber jeder nach seinem Geschmack!
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3060
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: LED Einsätze für XVS Custom Scheinwerfer?

Beitragvon captainron_at » Do 10. Jan 2019, 14:54

Die LED-Scheinwerfer - trotz eingeprägtem E-Zeichen - sind ohne die dazugehörende Prüfnummer nicht zugelassen. Ein Polizist wird sich vielleicht mit dem E-Zeichen begnügen, im Versicherungsfalle oder bei der Kontrolle durch den techn. Prüfdienst kannst damit Probleme kriegen. Die können sogar eine Prüfnummer nachschauen, für welches Bauteil diese Nummer gilt. Sonst könnte man ja mit Photoshop heutzutage jedes Gutachten beliebig abändern.
Wennst LED willst, dann hilfts wohl nix etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Von der Lichtausbeute nachts ist es allemal wert.
Benutzeravatar
captainron_at
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 118
Registriert: Do 28. Apr 2011, 21:54
Wohnort: A-8700 Leoben / AUSTRIA
Modell: XV 1600 Wildstar
Baujahr: 1999

Vorherige

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste