Yamaha XVS 1100 Classic - Nach Motorradwäsche Stirbt sie ab

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: Yamaha XVS 1100 Classic - Nach Motorradwäsche Stirbt sie

Beitragvon Speedo! » Mi 7. Nov 2018, 23:27

Dampfstrahlen is beim Moped eigentlich eh verboten ;)
Wenn man weiß wohin man halten darf, geht´s grad noch. Gescheiter ist aber mit Bikereiniger einsprühen und mit dem Dampfstrahler die Suppe nur runterspülen, maximal. Nah hinhalten eh nicht.

Wo Wasser mit genügend Druck überall hinkommt, glaubt man gar nicht. Prinzipiell würd ich auch alle Stecker nochmals kontrollieren.

Ansonsten wird es recht gerne so gehandhabt, dass das Mofa vor der Überwinterung nochmal sauber gemacht wird, damit sie im Frühjahr dann sauber ist.
Meiner Meinung nach eine ganz und gar nicht vernünftige Idee. Grad in dieser Jahreszeit dauert es eine Ewigkeit bis die Feuchtigkeit wieder überall
ausgetrocknet ist. Was in den ganzen versteckten Ecken noch übrig bleibt, rostet oder korridiert schön vor sich hin.

Also lieber einen Frühjahrsputz als einen Herbstputz machen. Den Begriff Herbstputz gibt´s zwar nicht, aber manche lassens trotzdem nicht ;)
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3959
Images: 51
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Yamaha XVS 1100 Classic - Nach Motorradwäsche Stirbt sie

Beitragvon Ede » Do 8. Nov 2018, 09:57

Aber wann willst du sie denn dann sauber machen? Ich habe sie schon mal verschmutzt über den Winter stehen gehabt, da gammelt auch einiges. Also doch lieber sauber machen, schön trocknen lassen und wegstellen.
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2942
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Yamaha XVS 1100 Classic - Nach Motorradwäsche Stirbt sie

Beitragvon Speedo! » Do 8. Nov 2018, 19:12

Frühjahrsputz, wie schon gesagt ;)

Ich pack das Mofa schon dreckig, aber trocken, in die Frischhaltefolie mit Verschluss. Dazu noch ein Gelpack und zu.
Im Frühjahr hol ich sie dann exakt so dreckig wieder aus der Folie. Da passiert wirklich gar nichts drunter.

Dann kann man sie ja immer noch waschen, wenn man will 8-)
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3959
Images: 51
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Vorherige

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste