Kabelbaum macht Ärger

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Kabelbaum macht Ärger

Beitragvon pitt216 » Di 30. Jun 2020, 03:24

Hallo ich hab eine Frage zum Kabelbaum, ich habe ein grosses Problem mit meiner 99er XVS 1100 Costum, erst leuchtete zeitweise die Motor-Störung Kontrolllampe dann sind die Blinker auf beiden Seiten ausgefallen. leider hab ich von Elektrik gar keine bis 0 Ahnung kann auch keinen Schaltplan lesen zu allem Übel habe ich auch noch ein rot- grün Farbenblindheit . am Kabelbaum ist soweit nichts erkennbar scheuerstellen oder so. Ein Freund konnte mir soweit helfen das die Blinker mit neu gelegten Kabel wieder funktionieren, ist aber nur eine Notlösung, der Motorstörung leuchtet immer noch beim der Überprüfung ist sogar eine Kabelklemme so heiss geworden dass Sie geschmolzen ist,.und das alles ohne das eine Sicherung ausgelöst hat. Am liebsten würde ich den Kabelbaum komplett tauschen , meine Frage ist gibt es Unterschiede wegen Baujahr Classic oder Costum ??? hat vielleicht jemand noch einen rumliegen den er abgeben würde ?
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Kabelbaum macht Ärger

Beitragvon Mopedmessi » Di 30. Jun 2020, 09:41

Ich stelle mir gerade vor, wenn man, im übertragenen Sinne, dem Menschen bei einer Krampfader gleich ein neues Gefäßsystem einbaut.
Wenn du es selbst nicht reparieren kannst, wird es doch Werkstätten geben, die es können.

Thomas
Täglich geht die Sonne auf,
täglich weicht die Nacht dem Licht,
täglich sieht man alles wieder,
nur verliehenes Werkzeug nicht.
Benutzeravatar
Mopedmessi
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 256
Images: 13
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 07:53
Modell: VM04 Bobba
Baujahr: 2005

Re: Kabelbaum macht Ärger

Beitragvon Armageddon » Di 30. Jun 2020, 10:38

Die XVS1100 besitzt ein System zur Selbstdiagnose.
Beim Einschalten der Zündung leuchtet die Motorkontrolleuchte für 1,4 Sekunden auf und erlischt dann.
Liegt eine Störung vor, leuchtet die Kontrolleuchte für 1,4 Sekunden auf, erlischt kurz und beginnt danach
zu blinken. (Tritt die Störung bei laufendem Motor auf, leuchtet die Kontrolleuchte permanent.)
Drosselklappen oder Geschwindigkeitssensor könnten das Problem sein.

Hast Du die Wartungsanleitung der XVS? Dort ist beschrieben wie Du die Sensoren durchmessen kannst.
Welche Kabelklemme ist denn geschmolzen? Evt. Foto machen. Was funktioniert am Motorrad nicht mehr?

Gruss,
Markus
Benutzeravatar
Armageddon
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 330
Images: 4
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 05:54
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Re: Kabelbaum macht Ärger

Beitragvon H.d.U » Di 30. Jun 2020, 11:43

Wer so wenig Ahnung von Elektrik hat, sollte die Finger davon lassen!
Klemmen, die wegbrennen, ohne daß eine Sicherung auslöst, bedeuten irgend wo Kurzschlüsse!

Gib sie in eine Werkstatt oder frage im Forum herum ob jemand aus Deiner Nähe kommt, der sich mit Elektrik auskennt, und Dir hilft!!!

Gruß Hermann
Benutzeravatar
H.d.U
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 37
Images: 2
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 12:09
Modell: Wildstar
Baujahr: 2000

Re: Kabelbaum macht Ärger

Beitragvon pitt216 » Di 30. Jun 2020, 12:05

H.d.U hat geschrieben:Wer so wenig Ahnung von Elektrik hat, sollte die Finger davon lassen!
Klemmen, die wegbrennen, ohne daß eine Sicherung auslöst, bedeuten irgend wo Kurzschlüsse!

Gib sie in eine Werkstatt oder frage im Forum herum ob jemand aus Deiner Nähe kommt, der sich mit Elektrik auskennt, und Dir hilft!!!

Gruß Hermann



das mit einem Kurzschluss ist klar deswegen will ich den Kabelbaum tauschen, Werkstatt ist keine option , bei unbekanntem Fehler wird das zum fass ohne boden . Ein Freund hilft mir so wie er Zeit hat
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Kabelbaum macht Ärger

Beitragvon schriener » Di 30. Jun 2020, 12:16

Bei Ebay gibts zwei Kabelbäume für 11er Classic für je 69,-.
Ich weiß aber leider nicht, ob die Bäume für die Custom anders sind...

Hast Du ne Reparaturanleitung?
"Hoffnung ist ein Fehler. Wenn Du nicht reparieren kannst, was kaputt ist, wirst Du verrückt."
- Mad Max - Fury Road
Benutzeravatar
schriener
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 90
Images: 2
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 19:27
Wohnort: Viersen
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Kabelbaum macht Ärger

Beitragvon pitt216 » Di 30. Jun 2020, 12:17

Armageddon hat geschrieben:Die XVS1100 besitzt ein System zur Selbstdiagnose.
Beim Einschalten der Zündung leuchtet die Motorkontrolleuchte für 1,4 Sekunden auf und erlischt dann.
Liegt eine Störung vor, leuchtet die Kontrolleuchte für 1,4 Sekunden auf, erlischt kurz und beginnt danach
zu blinken. (Tritt die Störung bei laufendem Motor auf, leuchtet die Kontrolleuchte permanent.)
Drosselklappen oder Geschwindigkeitssensor könnten das Problem sein.

Hast Du die Wartungsanleitung der XVS? Dort ist beschrieben wie Du die Sensoren durchmessen kannst.
Welche Kabelklemme ist denn geschmolzen? Evt. Foto machen. Was funktioniert am Motorrad nicht mehr?

Gruss,
Markus


hallo Markus ,WHB ist vorhanden wenn auch nur digital die Sensoren stehen als nächsten auf dem Plan.
Alles zu schreiben was passiert ist wäre ein Roman am liebsten wäre mir wir könnten mal telen.
zur zeit leuchtet während der fahrt immer wieder mal die Störungslampe geht aber auch wieder aus. als die klemme geschmolzen ist waren wir so geschockt das keiner drauf geachtet hat was und wie
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Kabelbaum macht Ärger

Beitragvon pitt216 » Di 30. Jun 2020, 12:21

schriener hat geschrieben:Bei Ebay gibts zwei Kabelbäume für 11er Classic für je 69,-.
Ich weiß aber leider nicht, ob die Bäume für die Custom anders sind...

Hast Du ne Reparaturanleitung?



Ja WHB ist da und die beiden in der Bucht hab ich auch schon gefunden weiss aber auch nicht ob die passen würden
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Kabelbaum macht Ärger

Beitragvon schriener » Di 30. Jun 2020, 12:27

Ich hab mal bei Yamaha Parts nachgeschlagen, die Kabelbäume haben unterschiedliche E-Teil Nummern:
Custom: 5EL-82590-000
Classic: 5EL-82590-001
In wie weit die jetzt wirklich anders sind, kann ich Dir leider nicht sagen.
"Hoffnung ist ein Fehler. Wenn Du nicht reparieren kannst, was kaputt ist, wirst Du verrückt."
- Mad Max - Fury Road
Benutzeravatar
schriener
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 90
Images: 2
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 19:27
Wohnort: Viersen
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Kabelbaum macht Ärger

Beitragvon JoeSH » Di 30. Jun 2020, 13:32

Einen kabelbaum Tauschen???

das hab ich malbei meiber KAWA LTD 440 versucht und aufgegeben, das ist wie ne operation am offenen Herzen, würde mich nicht wundern wenn die Karre dann niewieder läuft.


oder man hat richtig ahnung und nimmt den Bock auch komplett auseinander
JoeSH
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 619
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste