Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim TÜV

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim TÜV

Beitragvon Halvar » Di 13. Aug 2019, 17:42

Servus zusammen,

mal eben ein kurzer Bericht von meinem heutigen Erlebnis beim TÜV.
Ich fahr jetzt so ungefähr 10 Jahre mit dem oben im Betreff erwähnten Kennzeichenhalter und hatte noch nie ein Problem beim TÜV damit.
Heute erzählt mir der Prüfer mein Kennzeichenhalter wäre nicht eingetragen, somit kann er mir keine Plakette erteilen. Bin jetzt ehrlich gesagt etwas sprachlos.
Mir wäre neu das seitliche Kennzeichenhalter eingetragen werden müssen. Und er meinte noch wenigstens eine ABE hätte ich dabei haben müssen.
Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr drann erinnern ob beim Kauf von dem Ding eine ABE dabei war.
Aber das merkwürdigste kommt noch : Ich hab weder einen Cent bezahlt noch einen Mangelbericht erhalten. Gar nix. Ist das nicht etwas sonderbar ?
Wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben als einen anderen TÜV Menschen aufzusuchen.

Hatte von euch ( die welche ebenfalls mit dem selben Kennzeichenhalter rumfahren ) schon mal jemand ein Problem beim deshalb beim TÜV ?

Griasle Halvar
Griaßle
Halvar

Bild
Benutzeravatar
Halvar
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 320
Registriert: So 10. Jun 2012, 09:41
Modell: XVS 1100 Drag Star
Baujahr: 2007

Re: Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim

Beitragvon Flo » Di 13. Aug 2019, 18:05

Das ist immer wieder so ein Thema.
Vor Jahren mussten die Dinger eingetragen werden, da kein ABE vorhanden.
Andere sagten das Gegenteil.

Schau mal bei Polo auf der Seite nach, da ist das Gutachten als PDF zum Download.

Aber wie soll er das genehmigen wenn keinerlei Papiere da sind.
Haste bisher wohl immer Glück gehabt.

Habe ein Eigenbau dran und eingetragen.
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4962
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim

Beitragvon Halvar » Di 13. Aug 2019, 18:52

Hi Flo,

danke für den Tip mit Polo. Ich habs mal gleich runtergeladen.

Bin mir jetzt nur unschlüssig ob ich den gleichen Herren nochmal besuchen soll. Aber is glaub besser woanders hinzugehen.
Auf jedenfall werd ich das Papierchen dann dabei haben. :up: :D
Griaßle
Halvar

Bild
Benutzeravatar
Halvar
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 320
Registriert: So 10. Jun 2012, 09:41
Modell: XVS 1100 Drag Star
Baujahr: 2007

Re: Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim

Beitragvon Flo » Di 13. Aug 2019, 19:20

Bitte. :D
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4962
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim

Beitragvon JOE » Di 13. Aug 2019, 19:55

Fahr doch mit dem Zettelchen noch mal hin
Gruss JOE



LOUD PIPES SAVE LIVES
Starbiker-Saar-Pfalz
im Forum seit 2003
Benutzeravatar
JOE
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 1544
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:46
Wohnort: 66879 Schrollbach/Pfalz
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim

Beitragvon Mopedmessi » Di 13. Aug 2019, 20:20

Also, mein Kenntnisstand ist DER, dass nicht der Kennzeichenhalter sondern die aussermittige Position des Kennzeichens eintragungspflichtig ist. Mein seitlicher ist ein kompletter Eigenbau mit nix ABE oder Materialgutachten oder ähnlichem. Hat den Sachverständigen auch nicht interessiert. Er hat sich nur von der Festigkeit und dem Abweisbügel überzeugt.

Thomas
Täglich geht die Sonne auf,
täglich weicht die Nacht dem Licht,
täglich sieht man alles wieder,
nur verliehenes Werkzeug nicht.
Benutzeravatar
Mopedmessi
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 203
Images: 9
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 07:53
Modell: VM04 Bobba
Baujahr: 2005

Re: Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim

Beitragvon Flo » Mi 14. Aug 2019, 05:03

Das ist genau das Problem.
Habe auch einen Eigenbau aber ohne Fussgängerabweiser.
Der Prüfer sagte damals, bevor ein Fussgänger damit in Kontakt kommt trifft ihn erst der Lenker.

Und wie soll er die Festigkeit prüfen?
Im Stand und wackeln oder kurze Fahrt auf der Strasse.
Ist alles Erfahrungssache und Kenntnis von der Sache.
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4962
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim

Beitragvon Mopedmessi » Mi 14. Aug 2019, 07:12

Moin. Es geht m. E. nur um die Position des KZs. Nicht um Typ oder sonstwas. Klar, stabil sollte das Ding schon sein.
Bild

Thomas
Täglich geht die Sonne auf,
täglich weicht die Nacht dem Licht,
täglich sieht man alles wieder,
nur verliehenes Werkzeug nicht.
Benutzeravatar
Mopedmessi
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 203
Images: 9
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 07:53
Modell: VM04 Bobba
Baujahr: 2005

Re: Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim

Beitragvon Sonic » Mi 14. Aug 2019, 08:25

Es gab doch damals immer ein Papier, unter welchen Bedingungen die seitliche Position eingetragen wurde.
Aus 30° sichtbar, nicht mehr als x Grad horizontale Neigung.
Abweisbügel etc.

Ich würde zum gleichen fahren. Weil da weißt du dann, dass nicht noch andere Sachen aufkommen.
Nur mal so als Gedanke. Kenne ja deine Karre nicht.

Gruß Magasalafunga
Sonic
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 421
Images: 4
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:43
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Re: Seitlicher Kennzeichenhalter Genscher V2 Probleme beim

Beitragvon Wolle » Mi 14. Aug 2019, 09:46

ich hatte einen seitlichen Kennzeichenhalter von Burchard an meiner 650er verbaut.

https://www.motorrad-burchard.de/produkte/seitliche-kennzeichenhalter/harley-davidson/


War danach beim TÜV und der Halter wurde Problemlos eingetragen. Wichtig war dem Herren der Fußgängerabweiser. :up:
Benutzeravatar
Wolle
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2646
Images: 30
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:02
Wohnort: Unterfranken
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2004

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste