Welche Navigations-App ??

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Welche Navigations-App ??

Beitragvon Thommy » Mo 10. Jun 2019, 10:44

Hallo zusammen,
welche Navigations-App benutzt Ihr auf Euren Android-Smartphones ?
Ich möchte mir im Moment kein Motorradnavi an den Lenker schrauben, aber trotzdem am gewünschten Ziel ankommen ...... ;)
Habe es zuletzt mit Google-Maps versucht, gefiel mir aber nicht. :down:

Danke und fahrt vorsichtig !

Gruß,
Thommy
Signatur? Komm mir nicht so, Alter.
Benutzeravatar
Thommy
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 654
Images: 3
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:38
Wohnort: ... bei Cologne
Modell: 650er & Warrior
Baujahr: 2000

Re: Welche Navigations-App ??

Beitragvon classic biker nord » Mo 10. Jun 2019, 11:15

Moin Thommy,

habe mal gelesen das die MyRide Smartphone-App ganz gut sein soll :up:
Bild
Benutzeravatar
classic biker nord
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 544
Images: 0
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 08:39
Wohnort: Land zwischen den Meeren
Modell: XVS650 Classic VM041
Baujahr: 2005

Re: Welche Navigations-App ??

Beitragvon schriener » Mo 10. Jun 2019, 11:34

Ich benutz Calimoto, allerdings auf Eifon, weiss nicht, obs das auch für Android gibt.
Tolle Tourenplan Funktionen.
"Hoffnung ist nicht gut. Wenn Du nicht reparieren kannst, was kaputt ist, wirst Du verrückt."
- Mad Max - Fury Road
Benutzeravatar
schriener
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 19:27
Wohnort: Viersen
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Welche Navigations-App ??

Beitragvon GreyMan66 » Mo 10. Jun 2019, 12:05

Hallo Thommy,

ich selbst benutze das TomTom Rider 550, ich war von der Ablesbarkeit auf dem Smartphone ebenso genervt wie von dem Akkuverbrach. Das nachladen am USB des Moppeds hat oft nicht gereicht um dem Verbrauch hinterher zu kommen.


Häufig in verschiedenen Foren empfohlen wird MyRout ( https://www.myrouteapp.com/de/products/compare ) , von Calimoto habe ich ebenfalls viel gutes gelesen. Bei den meisten Apps muss du für die Leistung jährlich bezahlen, bei meinem TT 550 ist alles inklusive, gut der Preis von mindestens 400 Euronen ist schon einen Ansage. Aber ich würde es wieder machen. Toller Planungsallgorythmus, Wasserdicht, immer super ablesbar und mit Handschuh zu bedienen.

Hoffe Dir wietergeholfen zu haben.

VG Kay
Grüße aus Monnem!

GreyMan66


Arbeite klug, nicht hart!
(Dr. Gregory House)

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben,
sondern den Jahren mehr Leben zu geben

(Alexis Carrel)
Benutzeravatar
GreyMan66
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 986
Images: 20
Registriert: So 19. Aug 2012, 11:47
Wohnort: Mannheim
Modell: XV 1900
Baujahr: 2009

Re: Welche Navigations-App ??

Beitragvon Thommy » Mo 10. Jun 2019, 16:32

Danke für die bisherigen Antworten. Checke ich mal so nach und nach.

Das Ablesen auf dem Smartphone ist echt Sch.....lecht :down:
Deshalb wollte ich mir den Knopf ins Ohr knödeln, um den Anweisungen der kompetenten Dame zu lauschen.
Sagt die doch zuletzt "Bitte wenden", meine Antwort: "Du zuerst" :mrgreen: .... sorry, schweife gerade ab .....

Man hat mir noch die App Here we Go empfohlen.

Bis denne
Thommy
Signatur? Komm mir nicht so, Alter.
Benutzeravatar
Thommy
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 654
Images: 3
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:38
Wohnort: ... bei Cologne
Modell: 650er & Warrior
Baujahr: 2000

Re: Welche Navigations-App ??

Beitragvon Thommy » Mo 10. Jun 2019, 16:35

Thommy hat geschrieben:Danke für die bisherigen Antworten. Checke ich mal so nach und nach.

Das Ablesen auf dem Smartphone ist echt Sch.....lecht :down:
Deshalb wollte ich mir den Knopf ins Ohr knödeln, um den Anweisungen der kompetenten Dame zu lauschen.
Sagt die doch zuletzt "Bitte wenden", meine Antwort: "Du zuerst" :mrgreen: .... sorry, schweife gerade ab .....

Man hat mir noch die App Here we Go empfohlen.
Es geht vorwiegend darum, von A nach B zu kommen.
Routenplanung etc. ist gar nicht nötig, es geht nur darum, anzukommen :oops:
Bis denne
Thommy
Signatur? Komm mir nicht so, Alter.
Benutzeravatar
Thommy
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 654
Images: 3
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:38
Wohnort: ... bei Cologne
Modell: 650er & Warrior
Baujahr: 2000

Re: Welche Navigations-App ??

Beitragvon Dvnklr » Mo 10. Jun 2019, 18:27

Ich hab calimoto-sehr Gut-

Allerdings mit I phone8 über die mitgelieferten Ohrhörer. Viel zu leise, selbst wenn ich auf
voller Lautstärke stelle und die Auspuffklappen zu. Hört man kaum was.
Weiß nicht ob das am Apple liegt.
Benutzeravatar
Dvnklr
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 459
Images: 25
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 16:40
Wohnort: Mannheim
Modell: FXSB 1700
Baujahr: 2014

Re: Welche Navigations-App ??

Beitragvon Ede » Mo 10. Jun 2019, 21:31

Ich habe mehreres ausprobiert. Bin aktuell bei Calimoto hängen geblieben. Funktioniert gut. Nur die Bedienung mit Handschuh klappt noch nicht so gut. Ablesbarkeit ist auf meinem Samsung A8 top.
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3186
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Welche Navigations-App ??

Beitragvon Alf » Di 11. Jun 2019, 15:51

janz bisschen OT :oops:

Ick fahr immas mit dett österreichische Navi - klappt supa und quatscht eenen nich voll ;)
Bild

ätt Devong - juckt mia inne Fingas - deine Vorlage - sach ick dia am eder, woran ett liecht...... :lol:
gruß + rinnjehaun
Alf the "Historic chair destroyer"
--------------------------------
beim 1. Forumscrash mit ca. 1000000000000000 Beiträgen rausgeflogen
Benutzeravatar
Alf
Starbiker 3°
Starbiker 3°
 
Beiträge: 1272
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:11
Wohnort: Melmac-Filliale Wildau
Modell: FJR 1300-Raumgleiter

Re: Welche Navigations-App ??

Beitragvon Wolle » Mi 12. Jun 2019, 19:14

Alf hat geschrieben:
Ick fahr immas mit dett österreichische Navi - klappt supa und quatscht eenen nich voll ;)
Bild




das ist auch mein Favorit ;)
Benutzeravatar
Wolle
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2625
Images: 32
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:02
Wohnort: Unterfranken
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2004

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste